Targa 50 GT

Mit der seetauglichen Fairline Targa 50 GT unabhängig von der Jahreszeit auf große Tour gehen.

Jede Menge Spaß

Die Fairline Targa 50 GT ist eine Motoryacht, auf der Sie Kraft, Luxus und pure Freude an einem perfekt gestalteten Ort entdecken werden.
Wohin Sie auch fahren, der Spaß gehört ganz Ihnen.

Luxus hat noch nie so gut ausgesehen und sich so gut angefühlt.

Im Innenraum finden Sie wunderschöne Eichenfußböden, weiße Carrara-Arbeitsplatten und Intarsien sowie Teppiche aus 100 % neuseeländischer Wolle.

Targa 50 GT – Platz für 16 Personen an Deck 

Sicherheit auch auf offener See – das gewährt die Fairline Targa 50 GT mit der CE-Kategorie B. Ebenso schützt sie verlässlich vor Kälte, Wind und Regen und bietet Klimatisierung bei heißen Temperaturen. Und dank des gläsernen Schiebedachs und der Glasfront achtern gelangt trotzdem immer viel Tageslicht ins Cockpit.
Das Sitzangebot auf dem Hauptdeck ist einzigartig: So verfügt das offene Achtercockpit anstelle der klassischen Fairline Sonnenliege über eine U-förmige Sitzgruppe, die sich zur Sonnenliege umbauen lässt. Im Freien essen oder auch entspannen – beides ist drin. Im Salon warten gleich zwei weitere Sitzgruppen auf Sie: Die erhöhte Sitzecke gegenüber des Steuerstands, um die Aussicht zu genießen, und eine Dinette mit Tisch, um bei kühleren Temperaturen hier zu speisen. Was die Bordküche angeht, ist das Layout variabel: Immer befindet sich eine Bordküche unter Deck, aber im Salon ist bei Bedarf Platz für eine zweite. Alternativ sieht der Deckplan ein ein großes Sideboard für Gläser vor. Eine Wetbar mit Spüle und Grill befindet sich im Achtercockpit.

Viel zu entdecken: Unter Deck der Fairline Targa 50 GT 

Der Eingang zum Salon der Fairline Targa 50 GT unter Deck ist offen und lässt Licht vom Oberdeck hineinfallen. Seitliche Fenster machen den Raum noch heller und luftiger. Anstelle einer weiteren Dinette gegenüber der Bordküche können Sie sich hier für eine dritte Kabine mit Stockbetten entscheiden. Die Küche bietet umfassenden Stauraum in den zahlreichen Schränken. Ein hoher Schrank zum Aufziehen, besitzt Körbe für Lebensmittelvorräte. Außerdem ist eine hohe Kühl-Gefrier-Kombi im amerikanischen Stil vorhanden. Induktionsherd, Mikrowelle mit integriertem Ofen und Oberschränke runden die Ausstattung ab. Vom Unterdeck-Salon gehen Türen zum Tagesbad und zu den beiden Kabinen ab.

Für die Eignerkabine ist der Platz mittschiffs vorgesehen, sodass sich die Kabine über die volle Schiffsbreite erstrecken kann. Dank des erhöhten Steuerstands ist im vorderen Bereich und im Bereich des Bads Stehhöhe gegeben. Zusätzlich zu Bett und Hängeschrank bietet die Kabine ein langes Sideboard mit Schubladen und eine Couch, sodass Sie sich auch tagsüber einmal hierhin zurückziehen können. Im Vergleich zur Fairline Targa 45 GT fällt die Eignerkabine größer aus. Die Option, die vordere Kabine als Eignerkabine zu nutzen, ist hier nicht gegeben.

Das Scherenbett in der VIP-Kabine lässt sich zusammen- und auseinanderschieben. Im oberen Bereich sind rundum Stauschränke eingebaut. Wie im Ensuite-Badezimmer der Eignerkabine versteckt sich auch im Bad der VIP-Kabine die Toilette unter dem Sideboard, das spart den Platz für eine abgetrennte Duschkabine mit Stehhöhe. Die Klimaanlage lässt sich variabel über Schalter für jeden Raum regeln oder zentral einstellen. Mit Klimaanlage und Heizung ist die Fairline Targa 50 GT wirklich überall einsetzbar.

Targa 50 GT – das Beste zum Schluss 

Die Badeplattform der Fairline Targa 50 Open lässt sich hydraulisch unter Wasser absenken. So können Sie einfach einen Tender zu Wasser lassen und nach dem Baden wieder an Bord gelangen. Denn einmal abgesenkt, entsteht eine weitere Stufe und das Erklimmen des Cockpits ist ein Kinderspiel. Vom Achtercockpit gelangen Sie über breite beleuchtete Gangborde auch nachts sicher aufs Vordeck, wo eine Sonnenliege mit integrierten Getränkehaltern dazu einlädt, hier etwas ab vom Trubel romantische Stunden zu genießen.

INTERIOR DÉCOR

Eine Farbpalette, in der das Land auf das Meer trifft, mühelos kombiniert mit reichhaltigen natürlichen Texturen.

Ganz gleich, ob Sie sich für ein Schema entscheiden, das sonnige Wärme ausstrahlt und für duftende italienische Zitronenbäume steht, oder für eine Ode an das Meer, in der alle Arten von tiefen, ozeanischen Blautönen geschmackvoll mit gedämpften Grautönen verschmelzen: Sie werden mit Sicherheit eine Einrichtungskollektion entdecken, die Charme und Eleganz ausstrahlt.

Targa 45 Open Interior Decor 2
Targa 45 Open Interior Decor 1
Länge ü. A.:15,64 m
Breite:4,32 m
Tiefgang:1,18 m
Höhe ü. Wasserlinie:4,60 m
Trockengewicht:13.500 kg
Treibstofftank:1.309 l
Wassertank:482 l
Reichweite:– nm
CE Klassifikation:Kategorie B
Anzahl Liegeplätze:4 – 7
Kapazität:16 Personen

Motoren & Leistung

Twin Volvo Penta IPS650 D6-480, Diesel (960 PS): 31 Knoten Twin Volvo Penta IPS700 D8-550, Diesel (1100 PS): 32 Knoten   Download der vollständigen Spezifikationen
Volvo Penta IPS650 D6-480
Fairline Kontakt

Schreiben Sie uns!

Bitte bestätigen

2 + 10 =